Schädlinge Wühlmäuse

Auftreten

Wühlmäuse bevorzugen leicht bis mittelschwere Böden, meist feuchte Böden, in die sie sich leicht eingraben können. Aufgrund der Feuchte im Bodenbereich können sie ihr Gangsystem ohne Schwierigkeiten anlegen. Viele Wühlmausgattungen legen ihre Gangsysteme im Boden an, diese sind auch nicht sichtbar.

Bei ihrer Wühltätigkeit werfen sie länglich flache Erdhaufen auf, die oft mit Gras oder Wurzeln durchzogen sind. Ihre Hügel werden deshalb auch oft mit denen des Maulwurfes verwechselt. Dessen Erdhaufen ist jedoch rundlicher, etwas größer und wird von ihm in regelmäßigen Abständen aufgeworfen, was bei den Wühlmäusen nicht der Fall ist.
 

Schäden, die durch Wühlmäuse entstehen können

Schwere Schäden werden an Wurzelgemüsen, Stauden, Kartoffeln, Obstbäumen und anderen Nutzpflanzen durch die Wühlmaus verursacht. Betroffene beklagen sich folglich an der Zerstörung ihres neu angelegten Gartens. Sowohl frisch angelegter Rasen oder neu eingepflanzte Blumen leiden an den Aktivitäten der Wühlmäuse und sterben ab. Daraus ergibt sich ein sehr immenser, finanzieller Schaden.
 

Bekämpfungsmaßnahme

Eine gezielte Bekämpfung mit den geeigneten Mitteln ist nur dann möglich, wenn man den Schädling richtig identifiziert hat.

Wird der Befall von Wühlmausaktivitäten von einem sachkundigen Service-Techniker der Firma Noplex sichergestellt, kann eine Bekämpfung ordnungs- und fachgerecht ausgeführt werden. Hierfür werden Begasungsmittel (Aluminiumphosphid) eingesetzt. Hinzu kommt die Anwesenheit der natürlichen Feinde, wie beispielsweise der Rotfuchs oder der Mauswiesel, die der Wühlmaus auf natürliche Weise gegenüberstehen.

Der Vergleich zwischen der Wühlmaus und dem Maulwurf ist deshalb von so großer Relevanz, da Maulwürfe unter Naturschutz stehen und nicht bekämpft werden dürfen. Ob es sich um einen Maulwurf oder einer Wühlmaus handelt, kann durch einen professionellen Schädlingsbekämpfer erkannt werden.

Hierfür stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung und helfen Ihnen, Ihren Garten von Wühlmausaktivitäten zu befreien.