Marderabwehr Aschaffenburg

Der Marder steht unter strengem Natur und -artenschutz und darf in keinem Fall bekämpft werden. Lediglich eine sogenannte Madervertreibung oder -vergrämung ist durchführbar.
 

Merkmale

Für die meisten Marder ist ein langgestreckter, schlanker und geschmeidiger Körperbau typisch. Das Fell ist meist vorwiegend braun oder schwarz gefärbt, bei einigen Arten sind Flecken, Streifen oder Kehlzeichnungen vorhanden.

Die Gliedmaßen sind meistens kurz, jeder Fuß trägt fünf gebogene, nicht einziehbare Krallen. Sie besitzen eine kurze Schnauze mit kleinen Ohren am Schädel. Die Anzahl der Zähne variiert je nach Art von 28 bis 38. Die Eckzähne der Marder sind lang. Die meisten Marder haben gut entwickelte Analdrüsen. Dies ermöglicht den Mardern das abgegebene Sekret individuell einzusetzen. Sowohl zur Reviermarkierung als auch zur Verteidigung kann es eingesetzt werden. Alle Marder tragen Tasthaare.

Das Gebiss ist von Art zu Art unterschiedlich und hängt von der Ernährungsweise ab. Sie besitzen das für das Raubtier typische Scherengebiss.
 

Lebensweise

Als Ruheplätze verwenden viele Marder selbst gegrabene oder von anderen Tieren übernommene Baue oder andere Unterschlüpfe. Der Marder ist ein Bodenbewohner und dringt dank seiner schlanken Gestalt in Dachböden, Garagen oder Kellerräumen ein. Die meisten Marderarten sind ganzjährig aktiv und verfügen über sehr gute Kletter und -schwimmfähigkeiten.


Marder

Im Haus? Was nun?

 

An dieser Stelle muss nochmals dringend daran erinnert werden, dass der Marder unter strengem Naturschutz steht, weswegen eine sogenannte Vertreibung beziehungsweise Abwehr durchgeführt werden kann.


Marderabwehr Bad Kreuznach

Hier befinden Sie sich genau an der richtigen Adresse! Denn um einen Marder los zu werden, müssen meistens bauliche Mängel behoben werden, beziehnungsweise ihm, dem Marder, den Zugang zum Objekt so gut es geht, zu verhindern. Die Firma Noplex ist genau Ihr kompetenter Ansprechpartner, wir finden für jedes Objekt eine passende Lösung, um Ihr Objekt/Liegenschaft langfristig von Mardern zu schützen, kontaktieren Sie uns einfach und vereinbaren Sie einen Temin zur Objektbesichtigung.